Übersicht

JOHANNA, Damenmantel, Papierschnittmuster

6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage **

0105
Mehrgrößenschnittmuster, Größen: S (34/36), M (38/40), L (42/44), XL (46/48) und XXL (50/52)... mehr

Mehrgrößenschnittmuster, Größen: S (34/36), M (38/40), L (42/44), XL (46/48) und XXL (50/52)
Alle Größen sind auf dem Schnittmusterbogen abgebildet.

Damenmantel Schnittmuster "Johanna"

Der einzigartige Walkmantel schaut in jedem Stil einfach wunderschön aus. Die langen Längsnähte schmeicheln der Figur.

Der Mantel ist ganz einfach aus Walk oder gedoppelt mit kariertem Baumwollstoff oder Kuschelsweat genäht. So entsteht ruckzuck ein sportlicher Look. Die Taschen werden einfach aufgesetzt, so kommen auch Nähanfänger gut zurecht und haben einen schnellen Erfolg.

Mit Näherfahrung lassen sich edle Wollstoffe zu einem jahrelangen Begleiter verzaubern. Vor dem Zuschneiden und Nähen empfehlen wir genau Maß zu nehmen und ein Probemodell aus kostengünstigerem Stoff anzufertigen!

Viel Freude beim Nähen!

Das Copyright liegt bei farbenmix.de/Sabine Pollehn. Es ist ausdrücklich erlaubt, genähte Einzelstücke zu verkaufen. das Kopieren und Weitergeben des Schnittes und die Massenproduktion ist NICHT gestattet!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "JOHANNA, Damenmantel, Papierschnittmuster"
18.11.2017

Een toppertje!

Echt een super patroon. Voor mij een perfecte pasvorm, ik maak ze alleen iets langer. Makelijk, mooi, snel te maken en goede uitleg, aangevuld met foto's en een hoop inspirerende voorbeelden. Zo'n fijn patroon dat ik er al diverse jassen mee gemaakt heb. Een regenjas met capuchon en rits, spijkerjas met rits en afgezet met biaisband, dikke wollen gevoerde jas en een enkele wollen jas met beleg. Alleen het beleg op het achterpand is me helaas niet gelukt, maar als ik hem aan heb zie je daar helemaal niets van.

08.11.2017

Mantel Johanna

Ich habe mir dieses Schnittmuster gekauft, da ich diesen Schnitt richtig cool fand. Doch das Nähen war echt eine Katastrophe. Als Stoff habe ich mir einen Wollstoff ausgesucht, der extra für Mäntel, Ponchos etc. sein sollte. Allerdings franzte er so doll, dass man nicht mehr die Markierungen erkannte. Trotzdem wollte ich nicht aufgeben. Ich trage sonst die 44/46 und bin recht groß, also nahm ich als Schnittgröße die 46/48. Diese Größe haute mit der normalen Größe nicht überein, so dass ich den Mantel seitlich nochmal auftrennen und einen Keil einnähen musste. Das Schlimmste war dann der Ärmel. Ich fand die Version des späteren Einnähens des Ärmels nicht gut und viel zu schwer. Normalerweise nähe ich virher den Ärmel an und schließe danach Ärmel und Seitennaht in einem Rutsch. Die Nähanleitung und bebilderte Anleitung ist nicht verständlich geschrieben. Dies sollte dringend überarbeitet werden. Ich habe den Mantel nicht fertig gestellt und lass ihn erstmal liegen. Ich bin kein Nähanfänger und habe schon viele Sachen genäht. Ein Anfänger würde hier ebenfalls resignieren.

Admin 13.11.2017

Liebe Carola,

schade, dass du mit unserem Schnitt nicht zufrieden bist. Gerade bei Erwachsenenkleidung ist es immer schwer die optimale Passform für sein Kleidungsstück zu finden. Auch bei gekaufter Kleidung stehen wir ja häufig in der Umkleidekabine und denken, dass es hier und da nicht richtig sitzt oder kneift, obwohl wir doch die zu unserem Körper passende Größe ausgewählt haben. Genauso kann das eben auch bei genähter Kleidung passieren. Bei jedem Schnitt bitten wir darum, vor dem Nähen die Maße mit einem möglichst passenden, ähnlichem Kleidungsstück abzugleichen. Bei Kleidung für Erwachsene und/oder wenn hochwertige Stoffe verwendet werden sollen, ist es dazu noch ratsam zunächst ein Probemodell aus günstigem Stoff anzufertigen. Das mag auf den ersten Blick vielleicht umständlich und mühsam erscheinen, bewahrt aber in Nachhein vor unzureichender Passform.

Bei unserem Schnitt Johanna handelt es sich ja um einen figurnahen Schnitt mit sieben Teilungsnähten. Das heißt aber auch, dass dort sehr genau genäht werden sollte. Denn wenn alle sieben Nähte ja nur mit 0,25 cm Versatz nach innen genäht wird, bedeutet dies aber, dass der Mantel pro Naht bereits 5 mm enger oder insgesamt schon 3,5 cm weniger Weite hat.

Was das Einnähen des Ärmels angeht, so ist es bei Ärmeln mit steiler Armkugel schneidertechnisch schon zu empfehlen ihn nach dem Schließen der Unterarm- und Seitennaht einzunähen. Denn so sitzt er später an der Schulter deutlich besser.

Der Schnitt Johanna ist einer unserer älteren Schnitte, daher ist die Fotoanleitung leider (noch) nicht so ausführlich wie bei unseren aktuellen Schnitten. Aber alle wichtigen Nähschritte sind enthalten und beschrieben. Sollte dennoch etwas nicht so deutlich werden, bieten wir unseren Kunden ja an, offene Fragen per Mail zu klären. In der Regel werden Nähfragen binnen 24 h beantwortet.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Freude beim Nähen! Dein Farbenmix-Team


Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt von Dir angesehen
Top